Warum ein Retreat machen?

Heutzutage wird so viel Wert auf Stress gelegt, viele Informationen darüber, wie stressbedingte Probleme britische Unternehmen im vergangenen Jahr 40 Milliarden Pfund gekostet haben, und die Tatsache, dass 90% der Erwachsenen sagen, dass sie nicht genug Schlaf bekommen und 1/14 ihre nicht nehmen volle Urlaubszuteilung. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele von uns Rückzüge anstreben, um sicherzustellen, dass wir eine wertvolle persönliche Zeit haben, in der wir uns erholen können.

Einige Leute finden den Gedanken an einen Rückzug eher entmutigend. Wenn Sie bereits gestresst, verzweifelt oder überfordert sind, kann der Gedanke, an einem spartanischen und regulierten Ort zu bleiben, das Letzte sein, was Sie tun möchten.

Retreat-Zentren verstehen und schätzen diese Bedenken. Möglicherweise möchten Sie Ihre persönlichen Probleme entschlacken und angehen, aber Sie möchten sich auch verwöhnen lassen, gesund ernähren und sich in einer unterstützenden, pflegenden Umgebung wohlfühlen. Vielleicht möchten Sie eine persönliche Therapie oder ein Teaching, ein wenig Bewegung und frische Luft oder die Möglichkeit, auf eigene Faust ruhig einkaufen oder ins Spa zu gehen.

Vor diesem Hintergrund sind sie häufig gerne bereit, maßgeschneiderte Retreats anzubieten, die Ihnen den Raum geben, das zu tun, was Sie tun müssen, um sich wieder zu erden, zu atmen und ein gesundes Gleichgewicht wiederzugewinnen.

Lassen Sie uns über die Vorteile eines Retreats nachdenken.

– Sind Sie ständig beschäftigt , erreichbar und gefragt? Ein Retreat bietet eine optimistic Möglichkeit, abzuschalten, Ihre Geräte zu vergessen und für eine Weile ohne Kontakt zur Außenwelt zu sein. Sie nehmen sich die wichtige Zeit, um für die Außenwelt nicht erreichbar zu sein, und widmen sich Zeit, um über die Ereignisse in Ihrem Leben nachzudenken.

– Ein Retreat ist eine Zeit, in der man sich loslöst, an erster Stelle steht , sich mit dem aktuellen Stand befasst und hinterfragt, was sich ändern muss. Haben Sie Entscheidungen über Ihre Beziehung, Karriere und die nächsten Schritte zu treffen? Benötigen Sie Zeit, um ruhig zu sein und zu heilen? Wenn Sie sich die Zeit nehmen, können Sie stressige und ruckartige Reaktionen auf wichtige Situationen vermeiden und sich die Zeit nehmen, Ihre realistischen Optionen und Entscheidungen richtig zu überdenken.

– Wenn Sie an einem Scheideweg stehen, vielleicht erschöpft, kann es eine Erleichterung sein, jemanden für eine Weile übernehmen zu lassen. Ja, Sie haben einen wichtigen ersten Schritt unternommen, indem Sie eine Auszeit für Ihr ausgewähltes Retreat gebucht haben. Sobald Sie dort sind, kann es jedoch eine Erleichterung sein, zu wissen, dass Ihr vereinbarter Zeitplan vorliegt. Was ist zu tun, welche Sitzungen stehen als Nächstes an, welche Behandlungen haben Sie arrangiert, welches Menü haben Sie ausgewählt. Alles was Sie tun müssen, ist den vereinbarten Zeitplan einzuhalten und aufzutauchen!

– Ein Gruppenretreat bietet häufig die Möglichkeit, sich mit ähnlichen Personen zu treffen und Geschichten auszutauschen, Ratschläge zu erteilen und Lösungen miteinander zu diskutieren. Manchmal kann es vorkommen, dass eine Gruppe von Freunden oder Arbeitskollegen zusammen bucht und Workshops und Klebesitzungen durchführt. In anderen Fällen kann ein bestimmtes Thema für den Retreat (wie Vertrauen, Stressbewältigung, Leben nach 40 oder Weitergehen nach Verlust oder Beendigung) dazu führen, dass Einzelpersonen ihre spezifischen Themen und Anliegen gemeinsam bearbeiten.

– Geben Sie sich Zeit , um die großen Probleme in Ihrem Leben zu berücksichtigen, ist wichtig. Im normalen Alltag bleibt oft wenig Zeit zum Nachdenken. Das Rennen von einer Sache zur nächsten wird oft zu einer automatischen täglichen Reaktion. Es ist wichtig, sich Zeit zu geben, um innezuhalten, zu weinen, über schwierige Bereiche oder Entscheidungen nachzudenken, da diese normalerweise zur Seite geschoben oder aus Zeitmangel oder Bedenken beim Öffnen einer Dose Würmer schnell abgewiesen werden. Allmählich können kleine Dinge eskalieren und benötigen immer mehr Aufmerksamkeit.

– Heilung , mehr Selbstvertrauen und ein positiveres Gefühl in Bezug auf Ihre Optionen können wertvolle Ergebnisse von Gruppen- oder Einzelberatungssitzungen auf Ihrem Retreat sein. Zu wissen, dass es keinen Druck gibt, mehr zu veröffentlichen oder zu veröffentlichen, als Sie möchten, bietet eine angenehme Atmosphäre für Diskussionen, ebenso wie die vorherige Vereinbarung, dass alles, was veröffentlicht wird, zwischen den Teilnehmern vertraulich bleibt.

– Die spirituelle Wiederverbindung kann eine wertvolle Folge eines Rückzugs sein. Auch wenn Sie Faith nicht “tun”, haben viele von uns eine spirituelle Seite, die damit zusammenhängt, geerdet, einfühlsam, zentriert und sich unseres Zwecks bewusster zu werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich wieder mit diesem oft vernachlässigten Teil von uns selbst zu verbinden, können Sie Ihre geistige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Wenn wir uns selbst für ein Wochenende von der Außenwelt abkoppeln, werden unsere stressgefüllten Adrenalinreaktionen ruhiger, und wir haben Zeit, darüber nachzudenken, was in unserem Leben vor sich geht. Ein Retreat kann Sie wieder mit dem vertraut machen, was wirklich wichtig ist, und Ihnen helfen, sich bei den nächsten Schritten positiver zu fühlen.

Susan Leigh, Beraterin, Hypnotherapeutin, Beziehungsberaterin, Autorin und Medienmitarbeiterin, bietet Hilfe bei Beziehungsproblemen, Stressbewältigung, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen. Sie arbeitet mit einzelnen Kunden, Paaren und bietet Workshops und Unterstützung für Unternehmen an. Sie ist Teil des Groups von Ayuda Home Retreats, Bowdon, Cheshire, UK.

Sie ist Autorin von drei Büchern: “Umgang mit Stress, Bewältigung seiner Auswirkungen”, “101 Tage Inspiration #tipoftheday” und “Umgang mit dem Tod, Umgang mit dem Schmerz” Ihnen helfen, sich in Ihrem Leben positiver zu fühlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *