Warum nimmst du nicht deine Ferien?

Ich bin sicher, dass sich viele von uns an die Kultur der langen Arbeitszeiten erinnern werden, die immer als die Ersten anerkannt werden wollen, die ankommen und die letzten, die jeden Tag abreisen. Es warfare egal, ob die Stunden dazwischen damit verbracht wurden, durch die Büros zu streifen, eine Akte unter dem Arm zu halten und beschäftigt auszusehen. Wir waren dort!

Heutzutage haben so viele von uns, die von zu Hause oder unterwegs arbeiten und von einem Assembly zum nächsten reisen, keine Zeit mehr, sich umzusehen, da wir oft sehr wenig Zeit verlieren. Tatsächlich ergab eine kürzlich durchgeführte TUC-Umfrage (2019), dass im vergangenen Jahr unbezahlte Überstunden in Höhe von 32 Mrd. GBP geleistet wurden.

Kein Wunder, dass Stress ein so großes Downside ist, das Unternehmen im Vereinigten Königreich 40 Milliarden Pfund an Produktivitätsverlusten aufgrund von Fehlzeiten, Unfällen und schlechter Leistung kostet. Pausen und Urlaube sind wichtig, um mit Stress, Selbstversorgung und Wohlbefinden umzugehen. Warum scheitern dann 2 Millionen oder einer von vierzehn Arbeitnehmern an der Inanspruchnahme ihres vollen Urlaubsanspruchs?

Gibt es mehr Druck? Wir alle wollen gute Arbeit leisten, unsere Beschäftigung schützen und sehen, dass das Geschäft intestine läuft. Bei Beurteilungen und Leistungsüberprüfungen, die sich wahrscheinlich auf unsere Gehälter und Fortschritte auswirken, kann es ein zusätzliches Downside sein, immer verfügbar zu sein und anderen nicht die Tür zu öffnen, um unsere Rolle abzudecken, bessere Arbeit zu leisten oder Fehler oder Ineffizienzen zu entdecken.

Wenn die Zeit weg von der Arbeit so wichtig ist, warum machst du dann nicht Urlaub?

– Angst vor dem Auslassen und Perfektionismus können dazu führen, dass wir uns gestresst oder ängstlich und unwohl fühlen, wenn wir nur daran denken, eine Pause zu machen oder Urlaub zu machen. Wir brauchen vielleicht wirklich eine Auszeit, fühlen uns aber über die Aussicht, für die Dauer nicht erreichbar zu sein, in Konflikt geraten.

– Wenn wir ständig beschäftigt sind, konzentrieren wir uns häufig zuerst auf die dringendsten Angelegenheiten. Warum sollten wir nicht? Aber nach und nach können die weniger anspruchsvollen Bereiche unseres Lebens in den Hintergrund treten, wenn wir der Familie und den Freunden vertrauen, dass sie für sich selbst sorgen. Wenn wir jedoch häufig nicht erreichbar sind, können sie sich unwichtig fühlen und lernen, ganz intestine ohne uns auszukommen.

– Es ist interessant, dass die Zeit nach den Feiertagen für Scheidungsanwälte am zweithäufigsten ist, und nach Weihnachten am meisten zu tun hat. Wenn wir den Kontakt zu unseren Beziehungen verlieren, können wir feststellen, dass das Zusammensein von ein paar Wochen zeigt, wie entfremdet wir geworden sind. Regelmäßige Pausen und Ferien bieten die Möglichkeit, die Kommunikation aufrechtzuerhalten und die Beziehungen zu verbessern, um zu vermeiden, dass sie zu weit entfernt sind.

– Beachten Sie, dass sich Stress auf unterschiedliche Weise manifestiert. Es gibt 360 dokumentierte körperliche Stresssymptome, möglicherweise ein neues für jeden Tag des Jahres! Wenn Sie lernen, Ihre eigenen Warnzeichen zu erkennen, werden Sie frühzeitig darauf hingewiesen, dass es Zeit ist, einzugreifen und Urlaub zu machen, bevor die Dinge eskalieren und sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auswirken.

– Ein Zeichen, dass Sie von einem Urlaub profitieren würden, ist, wenn Ihr kreatives Denken weniger effektiv wird. Es kann sein, dass Sie durch die Bewegungen gehen, hart arbeiten, sich aber nicht so sehr darum kümmern oder sich auch konzentrieren, und so die Freude an dem verlieren, was Sie tun.

Additionally, ändern Sie Ihre Perspektive im Urlaub;

– Entscheiden Sie, wie Sie ein oder zwei Wochen verbringen möchten und was Sie während Ihrer Abwesenheit tun möchten. Egal ob alleinstehend oder als Accomplice, mit oder ohne Kinder, es ist wichtig, Ihre Wünsche zu berücksichtigen. Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse und die anderer Personen bei jeder Entscheidungsfindung und lassen Sie sich nicht mehr mit dem beschäftigen, was Sie bei der Arbeit vermissen würden.

– Vermeiden Sie es, Ihre Ferien zu nutzen, um Ihre Aufgaben nachzuholen. Wenn Sie nicht weggehen, kann es verlockend sein, das Haus zu dekorieren oder den Garten zu sortieren. Es magazine ein Verdienst sein, Zeit für diese Dinge bereitzustellen, aber ebenso einen Ort, ein Passion oder ein Interesse zu finden, das anspricht; Vielleicht ein Gruppenurlaub, einer für besondere Interessen wie Wandern oder sogar einen Rückzugsort. Untersuchen Sie, was Sie begeistert oder inspiriert.

– Nutzen Sie Ihren Urlaub als Zeit, um sich wirklich auf sich selbst und / oder Ihre Familie zu konzentrieren. Tun Sie Dinge, die Ihnen Spaß machen, und engagieren Sie sich erneut für Ihre Beziehungen. Erinnern Sie sich daran, dass dies oft der Grund ist, warum Sie so hart arbeiten. Ihre Absicht warfare es, ein gutes Leben zu führen und für sie zu sorgen. Besprechen Sie Möglichkeiten, um Spaß und Nähe nach dem Urlaub zu bewahren. Vielleicht kann das regelmäßige Teilen von Familienessen, Hobbys und Interessen ‘uns’ die Zeit verlängern, wenn der Urlaub vorbei ist.

– Schätzen Sie, dass Pausen und Feiertage Raum geben sollten, um abzuschalten und uns von Routine und Stress zu distanzieren. Oft bietet eine Pause Zeit, um leiser zu sein, sich von anderen Dingen ablenken zu lassen und anschließend erfrischt mit neuen Einsichten und Vorgehensweisen zurückzukehren, vielleicht sogar mit einer neuen Perspektive auf ein Downside.

– Lernen Sie, das Adrenalin auszuschalten. Wir können uns daran gewöhnen, everlasting in Alarmbereitschaft zu leben, hyper-wachsam zu sein und programmiert zu sein, ständig zu reagieren und Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was gerade passiert. Wenn Sie ruhiger und entspannter vorgehen, können Sie pragmatischer und effektiver reagieren.

Das Abschalten mit Pausen und Feiertagen ist ein wichtiger Weg, um in Ihre Fähigkeit zu investieren, ein gutes Leben zu führen. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ferien nehmen.

Susan Leigh, Beraterin, Hypnotherapeutin, Beziehungsberaterin, Autorin und Medienmitarbeiterin, bietet Hilfe bei Beziehungsproblemen, Stressbewältigung, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen. Sie arbeitet mit einzelnen Kunden, Paaren und bietet Workshops und Unterstützung für Unternehmen an.

Sie ist Autorin von drei Büchern: “Umgang mit Stress, Bewältigung seiner Auswirkungen”, “101 Tage Inspiration #tipoftheday” und “Umgang mit dem Tod, Umgang mit dem Schmerz” Ihnen helfen, sich in Ihrem Leben positiver zu fühlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *